Deutscher Text weiter unten

TERMS AND CONDITIONS

Dear customers,

Because we deal in exquisite and delicate works of art, we would like to establish a fair and binding business relationship between you and us. The basis of an order and a contract is therefore always in accordance with the following general terms & conditions of Circleculture Art GmbH. The acknowledgment and inclusion of these terms & conditions are acknowledged and confirmed by you when you place an order. You can view these terms & conditions now and print them if necessary (select the "File" menu and choose "Print").


§ 1 Scope

For the business relationship between Circleculture Art GmbH, Berlin, doing business under the brand Circleculture Gallery, and the orderer, the following general terms & conditions apply exclusively in the relevant version at the time the order is placed. Differing conditions of the orderer are not recognized by Circleculture Gallery, unless Circleculture Gallery has provided express written agreement with their validity.


§ 2 Conclusion of contract

Your order represents an order to us to conclude a sales contract. When you place an order with Circleculture Gallery, we send you an e-mail that confirms your order with us and provides order details (order confirmation). This order confirmation does not represent an acceptance of your offer. It is instead intended only to inform you that your order has arrived with us. A sales contract is established, when we send you the ordered product. For products from the same order that are not itemized on shipping documents, no sales contract is established. Please note that we sell all products only in small quantities.


§ 3 Cancellations, returns

With all online orders, you buy at no risk: you may cancel your order within 2 weeks in text form (e.g., letter, fax, e-mail) or by sending the item back to us without providing any reason. If within the permitted cancellation period, the timely mailing of a cancellation or return of an item is sufficient. This right is limited to 2 items per orderer per fiscal quarter. Cancellations should be sent to Circleculture Gallery, Berlin.

Excluded from the right of cancellation: raw prints (unframed and unlaminated), because their fragile nature is not appropriate for returns.

In the case of a valid cancellation, services received by both sides are to be compensated. If you can only return a delivered item entirely or partially not or only in deteriorated condition, you must compensate us for this value. This does not apply when the deterioration of the item can be ascribed exclusively to a previous examination – as would be possible for you in the shop.

Incidentally, you can avoid a replacement value requirement by not putting an item into use as its owner and refraining from doing anything that would affect the value of the item. With lamination and frames, this includes scratches, stains, and fractures – all of which equate to a total loss. Items should be returned in the original special packaging they were delivered in, using all protective materials for protection. If you are a private individual in Germany, delivery takes place at our risk, otherwise at your risk. If a delivery is wrong and the order was placed by a private individual in Germany, costs of €40.00 or higher will be paid by Circleculture Gallery, otherwise you are responsible for costs.


§ 4 Delivery

If not otherwise agreed, delivery takes place from the warehouse to the address of the orderer or to a delivery address provided by the orderer. Information about delivery times is non-binding, unless as an exception, the delivery date has been confirmed as binding.

The buyer should immediately examine the item for damages and report any defects to the shipping company before acceptance. If obvious damages are present but only noticed after acceptance, the buyer has until 5 days after acceptance to report this to us. If the buyer does not do this, the enforcement of a defect claim for such obvious damages is excluded.

§ 5 Payment date and payment, default

The orderer pays the purchase price via Paypal or direct debit prior to delivery (prepayment).


§ 6 Offset, retention

The orderer has a right to offset, when a counterclaim is found to be legally binding or recognized by Circleculture Gallery. In addition, exercise of a right of offset is authorized only insofar as the counterclaim is based on the same contractual relationship.


§ 7 Reservation of title

The delivered item remains under ownership of Circleculture Gallery until full and final payment is completed.


§ 8 Liability

Circleculture Gallery is liable only when Circleculture Gallery or one of its agents violates an essential contractual obligation (cardinal obligation) in a manner that endangers the contractual purpose, or the damages are a result of gross neglect or intent of Circleculture Gallery or one of its agents. Provided this does not take place as a result of gross neglect or intent, the liability of Circleculture Gallery is limited to damages that were reasonably foreseeable at the time of contract conclusion.

Liability due to guaranteed condition, bodily injury as well as due to mandatory legal guidelines, especially product liability law, remains intact.


§ 9 Warranty, appropriate handling

It is an established precondition that all photography and print editions, depending on environmental influences, may change their appearance and coloration, or fade. Circleculture Gallery provides no warranty for this unalterable process of change.

Otherwise, the legal warranty period is 2 years and begins with transfer of the item. During this time, all defects that are subject to the legal warranty period will be corrected free of charge. Excluded from the warranty are damages that are a result of natural deterioration, improper usage, or due to insufficient or improper care or storage. We refer to § 4.

Photographs, laminations, and frames should not be exposed to full or partial direct sunlight, not hung above heaters, and not exposed to a higher than normal room humidity. Photographs, laminations, and frames are therefore not appropriate for outdoors, cellars, bathrooms, or kitchens. Laminations with a UV protection layer or acrylic glass as well as wooden frames are extremely sensitive to scratches and stains, and should therefore only be handled using gloves or comparable protection.


§ 10 No concession of rights, exhibitions

With the purchase of an artistic work of art, you acquire ownership of the physical work only. No usage rights of any kind are included. Any reproduction, distribution, rental, public availability, or other analog or digital utilization is prohibited.

The public exhibition of acquired works of art requires in individual cases the approval of the artist.


§ 11 Collection, processing, and usage of personal data

Data and information that we receive from you help us to customize your shopping experience at Circleculture Gallery and implement continuous improvements. We use this information for processing orders, delivering merchandise, and delivering services as well as for payment processing (with purchase on account, also for required verifications). We also use your information to communicate with you about orders, products, marketing offers, and send the Circleculture Gallery newsletter as well as to update our datasets, and to maintain and administer your customer accounts with us as well as to display shopping cart contents and – with your approval – to recommend products or services that may be of interest to you. We also use your information to improve our offerings, prevent or uncover misuse of our website, or to enable third parties to provide technical, logistical, or other services contracted by us.

§ 14 Applicable law

German law applies under exclusion of Uniform Law on the International Sale of Goods (CISG).


Thank you for your attention.



Allgemeine Geschäftsbedingungen



Liebe Kunden, da wir mit anspruchsvollen und empfindlichen Kunstwerken handeln, möchten wir die Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und uns verbindlich und fair regeln. Grundlage einer Bestellung und eines Vertrages sind daher immer die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Circleculture Art GmbH, deren Kenntnisnahme und Einbeziehung Sie mit einer Bestellung bei uns anerkennen und bestätigen. Sie können die Geschäftsbedingungen an dieser Stelle einsehen und bei Bedarf gleich ausdrucken (wählen Sie hierzu in Ihrem Browser einfach den Menüpunkt "Datei" und dann "Drucken").


§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Circleculture Art GmbH, Berlin, handelnd unter der Marke Circleculture Gallery, und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt Circleculture Gallery nicht an, es sei denn, Circleculture Gallery hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.


§ 2 Vertragsschluss

Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung bei Circleculture Gallery aufgeben, schicken wir Ihnen eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Be-stellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zu Stande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden. Über Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht in den Versandpapieren aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zu Stande. Bitte beachten Sie, dass wir alle Produkte nur in haushaltsüblichen Mengen verkaufen.


§ 3 Widerruf, Rücksendungen

Bei allen Online-Bestellungen kaufen Sie ohne Risiko: Sie können Ihre Bestellung innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, e-mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Dieses Recht ist beschränkt auf 2 Gegenstände pro Besteller je Kalenderquartal. Der Widerruf ist zu richten an Circleculture Gallery, Berlin.

Vom Widerrufsrecht sind jedoch ausgeschlossen:  Reine Prints (ungerahmt und nicht kaschiert), da deren empfindliche Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet ist.

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren. Können Sie uns die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist.

Im übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Dies sind bei Kaschierungen und Rahmen insbesondere Kratzer, Flecken und Brüche, die sämtlich einem Totalverlust gleichkommen. Waren sind zum Schutz nur in der originalen Spezialverpackung des Hinweges unter Verwendung aller Schutzmaterialien zurück zu senden. Wenn Sie Privatperson in Deutschland sind, geschieht dies auf unsere Gefahr hin, anderenfalls auf Ihre Gefahr. Bei falscher Lieferung und bei Bestellungen von Privatpersonen aus Deutschland ab einem Wert von €40 werden die Kosten der Rücksendung durch Circleculture Gallery, andernfalls durch Sie getragen.


§ 4 Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die Adresse des Bestellers bzw. an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.

Der Käufer hat die Ware unverzüglich auf Schäden zu überprüfen und dem Spediteur gegenüber vor deren Annahme zu rügen. Sollten offensichtliche Schäden vorhanden sein und erst nach Annahme bemerkt werden, so hat der Käufer dies uns gegenüber innerhalb einer Frist von 5 Tagen nach Annahme zu rügen. Unterläßt der Käufer dies, so ist die Geltendmachung von Mängelrügen für solch offensichtliche Schäden ausgeschlossen.


§ 5 Fälligkeit und Zahlung, Verzug

Der Besteller zahlt den Kaufpreis per Paypal oder Lastschriftverfahren vor der Lieferung (Vorauskasse).


§ 6 Aufrechnung, Zurückbehaltung

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von Circleculture Gallery anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.


§ 7 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen und endgültigen Bezahlung im Eigentum von Circleculture Gallery.


§ 8 Haftung

Circleculture Gallery haftet nur, wenn Circleculture Gallery oder einer seiner Erfüllungsgehilfen eine wesentliche Vertragspflicht (Kardinalpflicht) in einer den Vertragszweck gefährdenden Weise verletzt hat oder der Schaden auf grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz von Circleculture Gallery oder einer seiner Erfüllungsgehilfen zurückzuführen ist. Sofern dies nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich erfolgt, ist die Haftung von Circleculture Gallery auf den Schaden beschränkt, der bei Vertragsschluss vernünftigerweise voraussehbar war.

Die Haftung wegen zugesicherter Beschaffenheiten, bei Personenschäden sowie aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften, insbesondere dem Produkthaftungsgesetz, bleibt unberührt.


§ 9 Gewährleistung, sachgemäße Behandlung

Es wird als bekannt vorausgesetzt, das alle Fotografien und Druckeditionen von Umwelteinflüssen abhängig, ihre Anmutung und Farbigkeit verändern und ausbleichen können. Für diesen unabänderlichen Veränderungsprozess übernimmt Circleculture Gallery keine Gewährleistung.

Ansonsten beträgt die gesetzliche Gewährleistungsfrist 2 Jahre und beginnt mit Übergabe der Ware. In dieser Zeit werden alle Mängel, die der gesetzlichen Gewährleistungspflicht unterliegen, kostenlos behoben. Ausgenommen von der Gewährleistung sind Schäden, die auf natürlichen Verschleiß, auf unsachgemäßen Gebrauch und auf mangelnde oder falsche Pflege oder Lagerung zurückzuführen sind. Im Übrigen verweisen wir auf § 4.

Fotografien, Kaschierungen und Rahmen dürfen weder ganz noch in Teilen direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden, nicht unmittelbar über Heizungen gehängt werden und nicht einer das Niveau normaler Wohnräume übersteigenden Luftfeuchtigkeit ausgesetzt werden. Fotografien, Kaschierungen und Rahmen sind demnach für den Außenraum, Kelleräume, Bäder und Küchen nicht geeignet. Kaschierungen mit UV-Schutzfolie oder Acrylglas und Holzrahmen sind sehr kratz- und fleckempfindlich und dürfen daher nur mit Handschuhen oder einem vergleichbaren Schutz angefasst werden.


§ 10 Keine Einräumung von Rechten, Ausstellungen

Mit dem Kauf einer künstlerischen Arbeit erwerben Sie nur das dingliche Eigentum an dem Werk. Es werden keinerlei sonstige Nutzungsrechte eingeräumt. Jegliche Reproduktion (Vervielfältigung), Verbreitung, Vermietung, öffentliche Zugänglichmachung oder sonstige analoge oder digitale Verwertung sind nicht gestattet. Sie können das Werk jedoch weiterverkaufen.

Die öffentliche Ausstellung von erworbenen Kunstwerken bedarf im Einzelfall der Zustimmung des betroffenen Künstlers.


§ 11 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von persönlichen Daten

Daten und Informationen, die wir von Ihnen bekommen, helfen uns, Ihr Einkaufserlebnis bei Circleculture Gallery individuell zu gestalten und stetig zu verbessern. Wir nutzen diese Informationen für die Abwicklung von Bestellungen, die Lieferung von Waren und das Erbringen von Dienstleistungen sowie die Abwicklung der Zahlung (bei Rechnungskauf auch für erforderliche Prüfungen). Wir verwenden Ihre Informationen auch, um mit Ihnen über Bestellungen, Produkte, über Marketingangebote oder den Circleculture Gallery Newsletter zu kommunizieren sowie dazu, unsere Datensätze zu aktualisieren und Ihre Kundenkonten bei uns zu unterhalten und zu pflegen sowie dazu, Inhalte wie z. B. Merkzettel oder Warenkorbinhalte abzubilden und Ihnen - bei Einwilligung hierzu - Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die Sie interessieren könnten. Wir nutzen Ihre Informationen auch dazu, unser Angebot zu verbessern, einem Missbrauch unserer Website vorzubeugen oder einen zu entdecken oder Dritten die Durchführung technischer, logistischer oder anderer Dienstleistungen in unserem Auftrag zu ermöglichen.


§ 14 Anwendbares Recht

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!